Handelsblatt Fachmedien

BUJ 2020
Aufbruch
zu neuen Ufern

Ein Ausblick auf die Zukunft des BUJ ab 2020
Neue Partner - Neue Initiativen - Starkes Networking


Götz Kaßmann

Ausblick auf eine neue Ära

Liebes BUJ-Mitglied,

unser Anspruch als Verband ist es, uns stets zu verbessern und über uns selbst hinauszuwachsen. Mit Engagement, viel Erfahrung und jeder Menge Leidenschaft bricht der Bundesverband der Unternehmensjuristen e.V. ab dem 1. Januar 2020 zu neuen Ufern auf.


Gemeinsam mit unserem neuen Partner, den Handelsblatt Fachmedien GmbH, werden wir die drei Säulen des BUJ, das Netzwerk, die Interessenvertretung und das Veranstaltungssegment, stärken und ausbauen. Der Bundesverband der Unternehmensjuristen wird auch im Jahr 2020 für Sie den vollen Service - nur mit noch mehr Vorteilen - bieten. Dabei achten wir darauf, dass alles bleibt, was sich bewährt hat, aber wir dort über uns selbst hinauswachsen, wo in der Vergangenheit Verbesserungsbedarf gesehen wurde.

Ab Januar 2020 wird an dieser Stelle der neue Verbandsauftritt des BUJ zu finden sein. Bis dahin stellt die Handelsblatt Fachmedien GmbH hier das neue Service-Angebot für das nächste Jahr vor. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.


Mit herzlichen Grüßen

GÖTZ KAßMANN  //  Präsident // BUJ - Bundesverband der Unternehmensjuristen

​1

​Neue Partnerschaft
Gemeinsam zum Erfolg


Mit der Handelsblatt Fachmedien GmbH hat der BUJ einen neuen Partner an seiner Seite, der hochmotiviert und ergebnisorientiert die Verbandsarbeit unterstützen wird. Als führender Anbieter von hoch spezialisierten Fachinformationen in den Bereichen Recht, Wirtschaft, Steuern und Unternehmensführung trifft die vorhandene Expertise im Bereich Wissens- und Veranstaltungsmanagement die Interessensschwerpunkte des BUJ.

Christoph Bertling

Unsere Mission: Fachexperten noch erfolgreicher machen

Sehr geehrte BUJ- Mitglieder und Interessierte,

ich freue mich, an dieser Stelle, an welcher ab Januar 2020 die Verbandspräsenz des Bundesverbandes der Unternehmensjuristen eV. zu finden sein wird, schon jetzt das Service-Angebot der Handelsblatt Fachmedien GmbH vorzustellen. Der BUJ ist ein einzigartiges Netzwerk und wir, als Handelsblatt Fachmedien GmbH, werden dieses in Zukunft als Kooperationspartner mit Engagement unterstützen.


Das Ziel der Kooperation vom BUJ und der Handelsblatt Fachmedien GmbH ist, erfolgreiche Fachexperten noch erfolgreicher zu machen. Unsere bisherige Arbeit ist gekennzeichnet durch hohe Aktualität und Relevanz, ein ausgeprägtes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein, den Einsatz modernster Technik sowie große Kundennähe. Dies möchten wir neben unseren Erfahrungen im Veranstaltungs- und Wissensmanagement auch dem BUJ zur Verfügung stellen.


Mir und meinem Team ist es ein Anliegen, den Verband zu stärken, indem wir nicht nur exzellente Serviceleistungen bieten, sondern vor allem auch die Eigenständigkeit des BUJ als Institution anerkennen und wahren. Die Kooperation wird von meiner Kollegin Frau Ass. Jur. Alexandra Semich (Bereichsleiterin bei der Handelsblatt Fachmedien GmbH, a.semich@fachmedien.de) federführend betreut.


Besonders stolz sind wir darauf, dass es gelingt, das Jahr 2020 schon am 28./29. Januar mit dem Unternehmensjuristenkongress (www.unternehmensjuristenkongress.de) einzuläuten. Ich würde mich freuen, Sie zu diesem Anlass in Berlin persönlich kennenzulernen.

CHRISTOPH BERTLING  //  Geschäftsführer // Handelsblatt Fachmedien GmbH

​2

Neu ab Frühjahr 2020: ZUJ – Zeitschrift für Unternehmensjuristen

ZUJ - Zeitschrift für Unternehmensjuristen

In Zukunft erhalten Sie im Rahmen Ihrer BUJ-Mitgliedschaft sechsmal im Jahr die neue Fachzeitschrift „ZUJ – Zeitschrift für Unternehmensjuristen“ in print und digital.

Neben praxisrelevanten Themen und Trends aus den Bereichen Recht & Wirtschaft sowie Strategie & Management erwarten Sie Neuigkeiten aus dem BUJ-Netzwerk. Auf Wunsch begleitet wird die ZUJ durch einen monatlichen Newsletter, der Sie über Neuigkeiten aus dem Rechtsmarkt, der Wirtschaft und dem BUJ informiert.

​​3

BUJ Live! – Die neue Marke für Veranstaltungen ab 2020

Austausch mit Kollegen und Kolleginnen

Der BUJ wird auch in Zukunft ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm anbieten. Dabei steht die inhaltliche Qualität und Aktualität der Referate sowie der Austausch mit Kollegen und Kolleginnen aus Rechtsabteilungen an erster Stelle. In Kürze werden wir Sie über das Veranstaltungsprogramm 2020 umfassend informieren.

BUJ-Live-Logo

4

Jetzt vormerken: Das Klassentreffen der Unternehmensjuristen in Berlin

BUJ Unternehmensjuristen

Kongress 2020

Bitte merken Sie sich schon heute diesen Termin vor:

BUJ-Unternehmensjuristen Kongress

28.-29. Januar 2020 

​Marriott Hotel
Inge-Beisheim Platz 1 

​Berlin

Am Vorabend (27.01.) wird es erneut die Möglichkeit für Fachgruppentreffen sowie eine Podiumsdiskussion mit Vertretern der Rechtspolitik und anschließendem Get-Together geben. Erste Informationen zum Programm und eine Anmeldemöglichkeit erhalten Sie unter

www.unternehmensjuristenkongress.de

5

Sonderkonditionen für BUJ-Mitglieder


Mitglieder des BUJ werden die Möglichkeit haben, ausgewählte Veranstaltungen unseres Kooperationspartners Handelsblatt Fachmedien zu vergünstigten Konditionen zu besuchen.

​​6

​Austausch in den Fach- und Regionalgruppen – Das Herzstück des BUJ

Es ist uns ein wichtiges Anliegen Ihre Fach- und Regionalgruppenleiterinnen und -leiter bestmöglich zu unterstützen, damit diese mit Ihnen regelmäßig in einen gewinnbringenden Austausch treten können. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich Tipps und Anregungen „aus der Praxis für die Praxis“ direkt bei Ihren geschätzten und kompetenten Kolleginnen und Kollegen einholen zu können.


© 2019 Handelsblatt Fachmedien GmbH Datenschutzerklärung | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Impressum