Fortbildung

Alle Fortbildungsangebote des BUJ werden mit Unterstützung der Fachexpert/innen aus der Praxis entworfen. So ist sichergestellt, dass alle Fortbildungen nicht nur immer am Puls der Zeit, sondern auch aus der Sicht der Inhouse-Praxis ausgerichtet sind. Wir freuen uns, dass viele unserer Mitglieder und weitere Expert/innen aus der Praxis im Rahmen der verschiedenen Fortbildungsformate andere Inhouse-Juristinnen und Juristen an ihrer Expertise und ihren Erfahrungen teilhaben lassen.

UJK

BUJ Unternehmensjuristenkongress – Das zentrale Event des Berufsstandes

Der Unternehmensjuristenkongress – kurz UJK – ist das jährliche „Klassentreffen“ der Inhouse-Juristinnen und Juristen in Berlin. An drei Tagen werden anhand vieler Keynotes, Diskussionen und Fachsessions aktuelle Themen aus Gesetzgebung und Inhouse-Praxis diskutiert. Neben der hohen fachlichen Qualität der Themen freuen wir uns jedes Jahr auf hochkarätige Referentinnen und Referenten aus Unternehmen und Politik.

Der UJK bietet Inhouse-Jurist/innen den optimalen Rahmen, um:

  • über aktuelle Themen auf dem Laufenden zu bleiben
  • sich über Trends in der Inhouse-Beratung frühzeitig zu informieren
  • Kolleginnen und Kollegen aus anderen Unternehmen wiederzusehen und neue Kontakte zu knüpfen
  • Branchenübergreifend Wissen und Erfahrungen auszutauschen

Diskutieren Sie beim rechtspolitischen Vorabend mit Rechtspolitikern zu aktueller Gesetzgebung.

Genießen Sie als besonderes Highlight das jährliche Gala-Dinner am Ende des ersten Kongresstages. Hier haben Sie die besten Gelegenheit, sich in stimmungsvoller Atmosphäre mit anderen Unternehmensjurist/innen auszutauschen.

Hinweis: BUJ-Mitglieder profitieren von einem deutlich vergünstigten Teilnehmerpreis.

Unternehmensjuristenkongress 2024: 11.-13. September 2024 in Berlin

Wir laden Sie ein, beim Unternehmensjuristenkongress 2024 wieder dabei zu sein. Als Teilnehmer/in erhalten Sie aus erster Hand Einblicke in die aktuelle Gesetzgebung sowie die juristische Praxis anderer Unternehmen.

Weitere Informationen zu Ort, Programm und Buchungsmöglichkeiten finden Sie in Kürze unter unternehmensjuristenkongress.de.

Wir freuen uns darauf, Sie beim #UJK2024 zu begrüßen.

Zertifikatslehrgänge

BUJ-Zertifikatslehrgänge – Fortbildungen von Unternehmensjurist*innen für Unternehmensjurist*innen

Der Arbeitsalltag von Unternehmensjurist/innen und Rechtsabteilungen ist im beständigen Wandel. Von den Besten zu lernen, bereitet darauf vor. Experten unserer Fachgruppen haben mehrtägige Lehrgänge entwickelt, die Unternehmensjurist/innen das nötige Handwerkszeug für wichtige Zukunftsthemen an die Hand geben. Best Practice Beispiele und praktische Übungen im Wechsel mit theoretischen Grundlagen bieten jeweils ein interessantes und auf mehrere Tage angelegtes Programm. Im Rahmen der Präsenzlehrgänge erhalten die Teilnehmenden nicht nur praxisnahes Wissen, sondern können ein Netzwerk mit anderen Unternehmensjurist/innen knüpfen. Die Zertifkatslehrgänge des BUJ zeichnen sich auch dadurch aus, dass sie aus der Inhouse-Perspektive heraus konzipiert sind und deshalb – im Vergleich zu anderen Kursen – nicht die Vorstellungen und oder den Verkauf von Dienstleistungen oder Produkten im Fokus haben.

Seien Sie dabei und nutzen Sie die Chance sich in kleinen Runden für die Zukunft in Ihrem Unternehmen zu wappnen. Wir freuen uns auf Sie.

Herbst 2024

„Digital Legal Counsel“

Neue Technologien prägen den Arbeitsalltag in Unternehmen und nahezu alle Unternehmensjurist/innen sind mit neuen rechtlichen Fragestellungen hierzu konfrontiert. Um den Wandel mitzugestalten, ist interdisziplinäres Wissen aus den Bereichen Technik und Recht elementar.

Expertinnen und Experten unserer Fachgruppe Digitalisierung bieten daher seit mehreren Jahren einen Zertifikatslehrgang für den Digital Legal Counsel an, der Unternehmensjurist/innen auf den digitalen Wandel in ihren Unternehmen vorbereitet.

Juni 2024

„Legal Operations Manager“ – How to Legal Ops!

Die sich ständig verändernden Anforderungen an die Rechtsabteilungen aktiv mitgestalten – sei es im Bereich Prozessverbesserungen, Einführung von Technologien, das Management der externen Rechtsdienstleister oder der internen Kommunikation. Mit dem Legal Operations Manager-Lehrgang sind Sie perfekt vorbereitet!

Expertinnen und Experten unserer Fachgruppe Legal Technology & Operations bieten hierzu den kompakten viertägigen Zertifikatslehrgang „Legal Operations Manager“ an.

Herbst 2024

BUJ-Zertifikatslehrgang “Young Professionals”

Die Inhouse-Tätigkeit ist facettenreich, bunt, international, multidisziplinär – man könnte diese Attribute sicher noch beliebig erweitern. Beim Einstieg im Unternehmen ist die Tätigkeit allerdings vor allem erst einmal ganz neu und durchaus komplex.

Expertinnen und Experten unser Fachgruppe Young Professionals haben aufgrund dessen den neuen gleichnamigen BUJ-Zertifikatslehrgang entwickelt, der Unternehmensjurist/innen bei ihrem Einstieg und der Arbeit im Unternehmen unterstützen soll.

Tagungen und Summits

Tagungen und Summits sind zumeist auf konkrete vor allem juristische Fachgebiete fokussiert. Hier lernen Unternehmensjurist/innen fachliche Expertise von höchstem Niveau und können darüber hinaus wertvolle Kontakte untereinander knüpfen.

Sobald eine Buchung möglich ist, erhalten BUJ-Mitglieder eine Einladung. Für unsere Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos.

Folgende Termine stehen bereits fest. Eine Anmeldung ist möglich. Merken Sie sich schon jetzt folgende Termine vor:

  • 13. Juni: BUJ Summit M&A am 13.06.2024 in Frankfurt am Main
  • 18. Juni: BUJ Summit Cyber Resilience Act in Stuttgart

SUMMIT: M&A

Datum: 13. Juni 2024

Zeit: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr mit anschließendem Networking und Fingerfood

Ort: Räumlichkeiten unseres Strategischen Partners Gleiss Lutz in der Taunusanlage 11 in Frankfurt am Main

Liebe BUJ-Mitglieder,

herzliche Einladung zum BUJ Summit M&A am 13.06.2024 in Frankfurt am Main. Wir danken unserem Strategischen Partner Gleiss Lutz für die Unterstützung und die Ausrichtung dieses Events.

Im Rahmen des Summits werden aktuelle M&A-Themen behandelt. Hierzu erwarten Sie spannende Beiträge und Diskussionen zu den Themen:

  • Mehrparteien-Joint Ventures
  • Strategien zur Veräußerung unprofitabler Geschäftsbereiche
  • den neuesten Entwicklungen im Außenwirtschafts- und Subventionskontrollrecht
  • der Zusammenarbeit von inhouse- und externem Legal Team im M&A Projekt
  • dem Einsatz von Legal Tech (AI) im M&A

Für BUJ-Mitglieder ist die Veranstaltung kostenlos.

Teilnahmezertifikat/Teilnahmebescheinigung
Über die Teilnahme an einer Veranstaltung stellt der Verband – bei durchgehender Teilnahme des Teilnehmers – dem Teilnehmer eine Bescheinigung aus. Es besteht kein Anspruch auf Anerkennung der Fortbildung im Rahmen der FAO. Eine Entscheidung über die Anerkennung bleibt der für den Teilnehmer zuständigen Anwaltskammer vorbehalten.

SUMMIT: Cyber Resilience Act

Datum: 18. Juni 2024

Zeit: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr mit anschließendem Networking und Fingerfood

Ort: Räumlichkeiten des Unternehmen Bosch, im Zeppelin Carré, Kronenstraße 20, 70173 Stuttgart

Liebe Mitglieder der Fachgruppe Digitalisierung,

herzlich laden wir Sie zu unserem BUJ Summit Cyber Resilience Act am 18.06.2024 in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr ein.

Die Sitzung wird in den Räumlichkeiten des Unternehmen Bosch, im Zeppelin Carré, Kronenstraße 20, 70173 Stuttgart stattfinden.

Thematisch geht es um einen Deep Dive zum Cyber Ressilience Act (u.a. Anwendungsbereich, Meldepflichten, Umsetzung im Unternehmen). Die aktualisierte Agenda erhalten Sie rechtzeitig vor der Sitzung.

Diese Veranstaltung ist ausgebucht. Bitte schauen Sie auf unserer Homepage nach weiteren Veranstaltungen in diesem Jahr und wenden Sie sich bei Fragen an die Geschäftsstelle: kontakt@buj-verband.de

Teilnahmezertifikat/Teilnahmebescheinigung
Über die Teilnahme an einer Veranstaltung stellt der Verband – bei durchgehender Teilnahme des Teilnehmers – dem Teilnehmer eine Bescheinigung aus. Es besteht kein Anspruch auf Anerkennung der Fortbildung im Rahmen der FAO. Eine Entscheidung über die Anerkennung bleibt der für den Teilnehmer zuständigen Anwaltskammer vorbehalten.

BUJ TALKS

Themen mit Relevanz für Inhouse-Juristinnen und Inhouse-Juristen

BUJ TALKS greifen stets aktuelle Themen auf, die für alle Inhouse-Juristinnen und Juristen von Relevanz sein können – unabhängig von Unternehmensgröße oder Branche. Durch Impulse und Kurzvorträge werden die Teilnehmer/innen mit Besonderheiten der jeweiligen Thematik vertraut gemacht.

An BUJ TALKS können alle Mitglieder des BUJ – unabhängig von Mitgliedschaften in Fach- oder Regionalgruppen – teilnehmen und miteinander diskutieren und von den Praxiserfahrungen der Kolleg/innen profitieren.

BUJ TALKS finden ausschließlich virtuell statt und dauern 60 Minuten. Termine der nächsten TALKS finden Sie in unserem Verbandskalender.

Rückblick auf die Themen der letzten BUJ-TALKS:

  • “Berichtspflichten nach der CSRD und ihre Umsetzung im Unternehmen” – 14. März 2024 von 13:00 – 14:00 Uhr
  • “Was Arbeitgeber zur KI-VO wissen müssen“ – 18. April 2024 von 12:30 – 13:30 Uhr

Sie möchten mehr über Fortbildungsformate für Inhouse-Juristinnen und -Juristen erfahren? Das Team der Geschäftsstelle freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.